Im-Ohr-Gerät (IdO)

Im-Ohr-Geräte (IdO) sind Hörgeräte, die durch ihre winzige Bauweise vollständig im Ohr getragen werden können.


Im Gegensatz zu den Hinter-dem-Ohr-Geräten, bei denen sich das eigentliche Hörgerät außerhalb der Ohrmuschel befindet, werden Im-Ohr-Geräte tief in den Gehörgang bis kurz vor das Trommelfell eingeführt. Dementsprechend müssen solche Geräte von winziger Bauart sein und sind deshalb von außen betrachtet praktisch nicht zu sehen. Auch für zusätzlich sehgeschädigte Personen können solche Hörgeräte sinnvoll sein, da sie nicht dem Brillenbügel in die Quere kommen.