Cerumen

Als Cerumen wird das Ohrenschmalz bezeichnet, das sich tagtäglich in unseren Gehörgängen ansammelt.

Was viele Menschen einfach nur als lästig empfinden mögen, erfüllt in Wahrheit jedoch sehr wichtige Aufgaben im Ohr: Das Cerumen hält die Haut im Gehörgang feucht, entfernt angesammelte Verunreinigungen und sorgt für die Bekämpfung schädlicher Bakterien.