Handys für Schwerhörige

(75 Produkte)

Sie suchen Handys, die besonders laut einstellbar sind? Dann sind Sie hier richtig! Alle unsere speziellen Handys für Schwerhörige sind sehr laut einstellbar (sowohl die Sprache als auch der Klingelton). Durch den hohen Bedienkomfort und die großen Tasten sind die Handys vor allem auch für ältere Personen sehr gut geeignet.




Ratgeber Handy für Schwerhörige

Menschen, die schlecht hören, stehen im Alltag vor zahlreichen Herausforderungen. Besonders beim Kommunizieren kann es zu Problemen kommen – z.B. beim Telefonieren mit dem Handy. Denn herkömmliche Handys werden den erhöhten Ansprüchen einer schwerhörigen Person meist nicht gerecht. Die Lösung? Ein spezielles Handy für Schwerhörige! Dank extra lauter Sprach- und Klingeltoneinstellungen, sowie Hörgeräte-Kompatibilität und leichter Bedienbarkeit ist es der perfekte Begleiter für schwerhörige Menschen und Senioren. Da die Auswahl mittlerweile sehr groß ist, möchten wir Ihnen im folgenden Ratgeber helfen, das richtige Handy bzw. Smartphone auszuwählen.

Was ist das Besondere an einem Handy für Schwerhörige?

Bei einem speziellen Handy für Schwerhörige können Sie alle Signaltöne, z.B. Klingel- und Nachrichtentöne, extra laut einstellen. So werden keine eingehenden Anrufe und Nachrichten mehr überhört. Auch die Lautstärke der Sprache kann problemlos angepasst werden, was das Telefonieren sofort einfacher macht. Funktionen wie Hörgeräte-Kompatibilität, eingebauter Vibrationsalarm sowie optische Signale (z.B. Blinken bei eingehenden Anrufen und Nachrichten) unterstützen die Benutzerfreundlichkeit zusätzlich. Für Senioren, bei denen neben dem Gehör auch die Beweglichkeit der Finger eingeschränkt ist, bieten viele Schwerhörigen-Handys einen weiteren Vorteil: Durch extra große, übersichtliche Tasten lassen sie sich besonders komfortabel bedienen.

Handy oder Smartphone? Das richtige Telefon für Ihren Bedarf

Wer ein mobiles Telefon für Schwerhörige kaufen möchte, steht grundsätzlich vor der Frage: Handy oder Smartphone? Welches davon besser zu Ihnen passt, hängt davon ab, welche Funktionen Sie benötigen.
Wir erklären Ihnen den Unterschied zwischen den beiden Möglichkeiten:

Handy für Schwerhörige (Tasten-Handy, Klapp-Handy)

Ein Handy eignet sich v.a. dann, wenn in erster Linie Anrufe getätigt und SMS ausgetauscht werden sollen. Sie können zwischen einem Tasten-Handy und einem Klapp-Handy wählen. Ein Tasten-Handy ist der Klassiker unter den Mobil-Telefonen und erinnert optisch etwas an eine Fernbedienung. Ein sogenanntes Klapp-Handy kann – wie der Name schon sagt – einfach zusammengeklappt werden. Das schützt die Tastatur und spart ganz nebenbei Platz in der Tasche. Manche Handys bringen noch hilfreiche Zusatzfunktionen mit, z.B. eine integrierte Kamera, Internet- und Bluetooth-Option. Das variiert jedoch von Hersteller zu Hersteller.

Smartphone für Schwerhörige

Auch ein Smartphone ist ein mobiles Telefon. Der englische Begriff „smart“ (im Deutschen so viel wie „intelligent, klug“) weist jedoch darauf hin, dass ein Smartphone noch wesentlich mehr kann als ein klassisches Handy. Hier verbinden sich viele verschiedene Funktionen in einem Gerät – Ihr Handy wird quasi zum praktischen Alltagshelfer! So ist es nicht nur möglich, zu telefonieren und Nachrichten zu verschicken. Auch eine Internet- und Bluetooth-Verbindung bringen die intelligenten Telefone mit. Meistens sind eine sehr gute Kamera, viel Speicherplatz für Fotos und Musik, sowie die Möglichkeit, praktische Apps herunterzuladen, vorhanden. Daneben zählen ein integrierter Kalender, sowie eine Taschenlampen- und Rechnerfunktion zur Standard-Ausstattung eines Smartphones. Optisch betrachtet ist ein Smartphone um einiges flacher im Design als ein herkömmliches Handy. Ein weiterer Unterschied ist, dass es keine Tasten hat, sondern über eine sogenannte Touch-Oberfläche verfügt. Diese kann ganz einfach durch das Berühren mit den Fingern (z.B. Tippen, Wischen) bedient werden. Aufgrund der vielen Funktionen entsteht häufig der Eindruck, ein Smartphone sei sehr kompliziert in der Anwendung. Doch mittlerweile gibt es Smartphones, die speziell für ältere oder wenig technik-affine Menschen entwickelt werden. Sie beschränken sich auf die wesentlichen Funktionen, haben größere Bildschirme und sind rundum einfach zu bedienen.

Ausstattung und Funktionen von Handys für Schwerhörige

Wie bereits angesprochen, müssen Handys für Schwerhörige mehr können als normale Handys. Sie sollten sich nicht nur extra laut einstellen lassen, sondern auch leicht und intuitiv zu bedienen sein. Darüber hinaus gibt es weitere praktische Funktionen, die für Schwerhörige und Senioren äußerst praktisch sind.
Welche das sind, stellen wir Ihnen vor:

Besser verstehen: Hörgeräte-Kompatibilität

Ein sehr wichtiges Kriterium beim Handy-Kauf ist für Schwerhörige die Frage, ob sich das Telefon auch für Hörgeräte eignet. Hier müssen Sie sich keine Sorgen machen! Denn viele Handys und Smartphones aus unserem Shop sind ohne weiteres Hörgeräte-kompatibel. Für leichte, mittlere bis schwere Grade der Schwerhörigkeit gibt es passende Modelle. Selbst für den Fall, dass Sie von einer starken Schwerhörigkeit betroffen sind, müssen Sie also auf den Komfort eines mobilen Telefons nicht verzichten.

Sicher im Notfall: Notruffunktion, GPS-Funktion und Direktwahltasten

Für mehr Sicherheit rund um die Uhr verfügen unsere Smartphones bzw. Handys für Schwerhörige über eine Notruffunktion. Mit dieser können Sie mehrere Kontakte abspeichern und im Notfall sofort Hilfe holen. Nach Betätigen der Notruffunktion werden die hinterlegten Kontakte automatisch angerufen. Durch eine zusätzliche GPS-Ortungsfunktion lässt sich sogar der Standort, an dem Sie sich gerade aufhalten, exakt ausfindig machen. So haben Sie z.B. auf Reisen immer ein sicheres Gefühl. Direkten Kontakt zu wichtigen Personen können Sie auch über Direktwahltasten herstellen. So müssen Sie nicht mehr unnötig lange in Ihrer Kontakt-Liste nach den jeweiligen Nummern suchen – ein Knopfdruck genügt.

Mobil unterwegs: Internet & Bluetooth

Wenn Sie viel unterwegs sind, ist ein Handy mit Internetfunktion das Richtige für Sie. Denn damit haben Sie die Möglichkeit, jederzeit Informationen aus dem Internet, z.B. E-Mails, abzurufen. Je öfter Sie diese Option brauchen, desto besser sollte Ihr mobiles Telefon darauf ausgerichtet sein. Dies ist bei vielen Handys, v.a. jedoch bei einem Smartphone der Fall. Neben dem Internetzugang kann sich für Sie auch eine Bluetooth-Funktion lohnen. Damit ist eine drahtlose Übertragung von Signalen (z.B. Musik und Radio) möglich. Statt mithilfe eines Kabels, das erst angeschlossen werden muss, findet der Bluetooth-Datenaustausch einfach per Funk statt, ganz ohne Kabel. So können Sie über Ihr Mobilgerät z.B. Musik abspielen, ohne es vorher an eine Anlage anzuschließen. Durch passende, kabellose Kopfhörer wird das Hörvergnügen komplett. Selbstverständlich finden Sie auch diese in unserem Shop.

Momente festhalten und teilen: Kamera & MMS-Funktion

Sie wollen mit Ihrem Handy schöne Fotos schießen und diese mit anderen teilen? Auch das ist möglich! Viele unserer Handys für Schwerhörige verfügen über eine integrierte Kamera, mit der sich Fotos und teilweise sogar Videos aufnehmen lassen. Besonders bei den Smartphones sind der Kamera-Qualität nach oben keine Grenzen gesetzt. Dank hoher Kameraauflösung und Blitzlicht entstehen gestochen scharfe, ideal ausgeleuchtete Bilder. Wenn Sie diese auch an Ihre Liebsten verschicken möchten, benötigen Sie ein Handy mit sogenannter MMS-Option. Diese funktioniert im Prinzip genau wie die klassische SMS-Option für das Versenden von Text-Nachrichten. Noch einfacher wird das Ganze mithilfe eines Smartphones. Denn hier gibt es die Möglichkeit, spezielle Nachrichten-Apps wie z.B. WhatsApp herunterzuladen, die in Sekundenschnelle selbst große Dateien (z.B. mehrere Fotos gleichzeitig und Videos) an Ihre Kontakte senden können.

Zubehör für Schwerhörigen-Handys

All unsere Smartphones und Handys für Schwerhörige bringen sämtliches Zubehör mit, das Sie für eine einwandfreie Nutzung benötigen. Trotzdem gibt es darüber hinaus die eine oder andere Ergänzung, die das Bedienen noch einfacher und angenehmer macht. Mit einem passenden Headset z.B. können Sie telefonieren, ohne das Handy dabei ständig ans Ohr zu halten. In einer hübschen Handytasche ist Ihr Telefon jederzeit sicher verstaut, was besonders bei einem Smartphone wichtig ist, um den Bildschirm vor Kratzern zu schützen. Mit einem praktischen Eingabe-Stift für Ihr Smartphone können Sie die Oberfläche kinderleicht bedienen, ohne Ihre eigenen Finger zu verwenden. Dies ist besonders bei eingeschränkter Beweglichkeit in den Fingern hilfreich.

Zur Produktübersicht Handys für Schwerhörige


Zertifizierter Käuferschutz mit Trusted Shops

hoerhelfer erhält bei Trusted Shops 5324 Bewertungen mit 4.61 von 1 bis 5 Sternen.

© hoerhelfer - Christian Fleck
Zertifikat: Aktiv für Senioren Aktiv für Senioren